Echte Kerle gehen zum Männerarzt

Uro-Onkologie

Medikamentöse Tumortherapie

Unser Schwerpunkt und unsere Kompetenz liegen neben der allgemeinen Urologie auch auf der Therapie fortgeschrittener urologischer Tumorerkrankungen.
Wir bieten Ihnen in unserer modernen Tagesklinik wissenschaftlich fundierte und aktuelle Therapien. In Zusammenarbeit mit dem Comprehensive Cancer Center der Universität Ulm, dem Prostatakarzinom Zentrum Memmingen; gestützt durch aktuelle Studien und den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU), der amerikanischen urologischen Gesellschaft (AUA), der europäischen urologischen Gesellschaft (EAU) und den Leitlinien des National Comprehensive Cancer Network (NCCN).

 

Therapien

  • Intravesikale Chemotherapie und Instillation von Zytostatika bzw. BCG in die Harnblase
  • Chemotherapie des fortgeschrittenen und metastasierten Urothelkarzinoms
  • Medikamentöse Therapie des fortgeschrittenen und kastrationsresistenten Prostatakarzinoms
  • Medikamentöse Therapie des fortgeschrittenen und metastasierten Nierenzellkarzinoms
  • Medikamentöse Therapie des High-Risk Hodentumors (Carboplatin Mono)
  • Supportive Infusionen von Bisphophonate z.B. Zometa

allgemeine

Urologie

Wir bieten das komplette Spektrum der ambulanten Urologie, einschließlich der Vorsorgeuntersuchungen, Behandlung und Abklärung von Prostata- Harnblasen- und Nierenerkrankungen, sowie speziellen Teilbereichen wie Andrologie, Kinderurologie und Urogynäkologie.

spezielle

Urologie

Andrologie

  • Erektionsstörungen (erektile Dysfunktion)
  • Ejakulationsstörungen (Ejakulatio präcox, Anorgasmie)
  • Unerfüllter Kinderwunsch; Fruchtbarkeitsstörungen bei Männern
  • Libido- und Antriebsstörungen, Störungen des Hormonstoffwechsels bei Hodenunterfunktion
  • Hormonelle Störungen des alternden Mannes (Klimakterium virile, PADAM-Syndrom)
  • Verspätete Pubertät (Pubertas tarda)
  • Hoden und Penissonographie inklusive Doppler-Sonographie
  • Spermiogramme einschließlich der Bestimmung von Sperma-Antikörpern, mikrobiologische Untersuchungen und Spezialfärbungen.
  • Abklärung von Fruchtbarkeitsstörungen durch Spezialuntersuchungen des Spermas mittels Fruktosebestimmung, Alpha-Glukosidase , L Carnithin
  • Hormonbestimmungen: Testosteron, LH, FSH, Prolaktin, DHEA, SHBG, 17-Beta Östradiol

individuelle Gesundheitsleistungen

  • PSA-Diagnostik, Hormondiagnostik
  • Sonographie im Rahmen der Vorsorge
  • Spermiogramme bei unerfüllten Kinderwunsch < 12 Monate
  • Blasenkrebstest (NMP-22-Test)
  • Vakzinierungen bei rez. Harnwegsinfekten
  • Vasektomie
  • Zirkumzision aus kosmetisch oder hygienischen Gründen
  • Instillationstherapie bei chronischen oder rezidivierenden Harnwegsinfekten

Kinderurologie

  • Vorhautenge
  • Leistenhoden
  • Rezidivierende Harnwegsinfekte
  • Einnässen bei Nacht oder Tag (Enuresis)

Ambulante Operationen

  • Äußere Genitale
    • Penis
    • Skrotum
  • TUR
    • Harnröhre
    • Prostata
    • Blase
  • Endoskopie oberer Harntrakt
    • Stein-URS
    • Harnleiterdilatation
    • Doppel-J Wechsel/Einlage/Entfernung